Schläge und Tritte

Bargeldraub: Mann erleidet schwere Gesichtsverletzungen

+
Mann wird von Unbekannten schwer verletzt (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Mitte – Am Sonntagmorgen wird ein Mann Opfer eines Raubüberfalls. Zwei bis drei Unbekannte greifen dabei den Geschädigten an und verletzen ihn schwer im Gesicht:

Am Neujahrsmorgen gegen 7:45 Uhr ist ein Mann im Bereich des Goerdelerplatzes unterwegs. Etwa auf Höhe der dortigen Bäckerei wird er von zwei bis drei Unbekannten attackiert und angegriffen. Sie treten und schlagen ihm ins Gesicht, wodurch er schwere Verletzungen erleidet. Er verliert auch kurzzeitig das Bewusstsein.

Als er wieder zu sich kommt, muss er feststellen, dass ihm sein Bargeld aus dem Geldbeutel entwendet wurde. Der Geschädigte wird in einem Krankenhaus aufgenommen, eine Lebensgefahr besteht nicht.

Täterbeschreibung der Polizei

Die Täter konnten lediglich als Mitte 20 Jahre und südländischer Herkunft beschrieben werden. Zeugen sollen sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 (0621/963 2222) melden.

pol/jol

Quelle: Ludwigshafen24

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Tödlicher Unfall auf der B291!

Tödlicher Unfall auf der B291!

Feuer auf AVR-Gelände! 

Feuer auf AVR-Gelände! 

Kommentare