Kind erleidet Verbrennungen

Böller in Kapuze explodiert: Junge (10) verletzt

+
Symbolfoto

Ludwigshafen-Mitte - Auf dem Vorplatz des Rathauscenters wird ein zehnjähriger Junge von einem Kumpel mit einem Böller abgeworfen. Der landet jedoch in der Kapuze des Kindes und explodiert...

Kaum gibt es wieder Silvesterfeuerwerk zu kaufen, sind die ersten Verletzten zu beklagen...

Auch wenn der Junge das so bestimmt nicht geplant hatte, als der Böller, den er auf seinen Kumpel (10) wirft, in dessen Kapuze seiner Jacke landet, sieht ein verantwortungsvoller Umgang mit Feuerwerkskörpern doch anders aus.

Durch die Explosion erleidet das Kind Verbrennungen im Halsbereich und muss in ein Krankenhaus eingeliefert werden. 

Damit so etwas künftig nicht mehr vorkommt, haben wir hier die wichtigsten Tipps für den sicheren Umgang mit Böllern und Feuerwerk:

>>> Silvester: Tipps für den sicheren Umgang mit Feuerwerk 

pol/rob

Quelle: Ludwigshafen24

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Das sind Mannheims „Supertalente“

Das sind Mannheims „Supertalente“

Unsere Tipps fürs (lange) Wochenende

Unsere Tipps fürs (lange) Wochenende

Kommentare