Beziehungsstreit

Vorfall in City: Mann (26) droht, Freundin zu erschießen

+
Symbolfoto

Ludwigshafen-Mitte - Unglaubliche Szenen in einer Wohnung in der südlichen Innenstadt: Nach einem Beziehungsstreit soll ein 26-Jähriger seiner Freundin (28) gedroht haben, sie zu erschießen.

In der Vergangenheit kommt es immer wieder zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen einem Paar aus Ludwigshafen. Am Dienstag, 1. August, erreicht die Beziehung einen weiteren, traurigen Tiefpunkt. 

Grund: Wie die 28-Jährige der Polizei berichtet, soll ihr ihr zwei Jahre jüngerer Partner gedroht haben, sie zu erschießen. Dabei soll er laut Aussage der Frau eine Schusswaffe bei sich getragen haben.

Daraufhin erlässt die Polizei eine Gewaltschutzverfügung gegen den 26-Jährigen. Außerdem muss er mit einem Strafverfahren wegen Bedrohung und Körperverletzung rechnen.

Erst am Tag zuvor soll er seine Freundin so heftig gestoßen haben, dass sie mit dem Kopf gegen ein Wand gefallen war. Nach der neuerlichen Eskalation hat sich die junge Frau entschlossen, die nächsten Tage bei einer Freundin zu verbringen.

pol/rob

Quelle: Ludwigshafen24

Motorradfahrer kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Motorradfahrer kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

‚Mobilitätsnetz Heidelberg‘: Alte Autobahnbrücke ab Montag gesperrt!

‚Mobilitätsnetz Heidelberg‘: Alte Autobahnbrücke ab Montag gesperrt!

Q6/Q7: VIP-Opening in neuer Sportsbar „Whistle“

Q6/Q7: VIP-Opening in neuer Sportsbar „Whistle“

Kommentare