Am Mittwoch

Mann mit Spielzeugwaffe unterwegs!

+
Die vermeindliche Waffe ist nur eine Spielzeugpistole (Symbolfoto) 

Ludwigshafen-Mitte - Wenn ein Mann mit einer Waffe durch die Öffentlichkeit spaziert, erregt das Aufsehen. Doch was passiert, wenn es sich dabei um eine Spielzeugwaffe handelt?

Am Mittwochnachmittag um 16:15 Uhr sorgt ein 27-Jähriger aus Ludwigshafen im Rathauscenter kurzzeitig für Aufsehen. Passanten rufen die Polizei, da sich ein Mann mit einer Waffe im Rathauscenter aufhalten soll.

Doch als die Polizei im Rathauscenter antrifft, stellt sich heraus, dass die Waffe, die der 27-jährige sichtbar in seinem hinteren Hosenbund trägt, nur eine täuschend echt aussehende Spielzeugpistole ist. Weiterhin wird bei dem 27-Jährigen ein Einhandmesser, ein Pfefferspray, sowie ein gestohlener Ausweis gefunden.

Die Polizei stellt alle Gegenstände sicher und der 27-Jährige muss sich nun wegen Fundunterschlagung und verschiedener Ordnungswidrigkeiten verantworten.

pol/lp

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Kommentare