Polizeieinsatz

Außer Kontrolle: 24-Jähriger randaliert auf Berliner Platz

+
Randalierer auf Berliner Platz (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Mitte - In der Nacht von Samstag auf Sonntag randaliert ein junger Mann laut schreiend auf dem Berliner Platz. Er macht es der Polizei nicht leicht, ihn festzunehmen. 

Zeugen informieren die Polizei, dass ein Mann sichtlich betrunken und laut schreiend über den Berliner Platz läuft. Bei Eintreffen der Beamten zeigt sich der 24-Jährige aggressiv und uneinsichtig. Im Rahmen der Personenkontrolle versucht er zu flüchten.

Die Polizisten können den Randalierer einholen und fesseln ihn mit Handschellen. Als er in Gewahrsam genommen werden soll, schlägt er mit seinem Kopf selbstständig mehrfach gegen das Polizeifahrzeug. Nachdem eine Anzeige gegen ihn aufgenommen wurde, bringen die Beamten ihn in ein Krankenhaus.

pol/kab

Quelle: Ludwigshafen24

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.