Verdächtiger Gegenstand am Rathaus-Center

LKA stellt pyrotechnisches Material in Tasche sicher!

+
An einem Abfallcontainer am Warenhof Ost des Rathauscenters wird am Montagvormittag ein verdächtiger Gegenstand gefunden. (Archivbild)

Ludwigshafen-Mitte – Wegen einer verdächtigen Tasche am Rathaus-Center ist die Polizei am Montagvormittag in höchster Alarmbereitschaft. Nun weiß das LKA um den Inhalt der Tasche: 

Am Montagormittag erhält die Polizei die Mitteilung, dass sich an einem Abfallcontainer am Warenhof Ost des Rathauscenters ein verdächtiger Gegenstand befinden würde. Mehrere Straßen und Zufahrten müssen gesperrt werden, sogar ein Polizeihubschrauber fliegt über das Gebiet. (WIR BERICHTETEN) 

Die ersten Überprüfungen durch die Polizei ergeben, dass es sich dabei um eine schwarze Tasche mit zunächst nicht näher bestimmbarem Inhalt handelte. Fachleute des LKA finden in der Tasche ein Glas, welches mit einer nicht exakt definierbaren Substanz gefülltes ist

Dabei handelt es sich offenbar um pyrotechnisches Material, wie es in Feuerwerkskörpern Verwendung findet. Weitere Untersuchungen folgen. Die ersten Überprüfungen der Experten haben ergeben, dass keine Gefahr für die umliegenden Gebäude bestand

Die Kriminalpolizei Ludwigshafen hat die Ermittlungen aufgenommen. Im Verdacht steht ein 12-jähriger Junge aus Ludwigshafen. Zur Gewährleistung der Sicherheit musste der Warenhof Ost sowie die B 44 in Fahrtrichtung Mannheim abgesperrt werden. Größere Verkehrsbehinderungen entstanden dabei nicht.

pol/kp

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Fußball in Sandhausen: Wer ist Oli Pochers Begleiterin?

Fußball in Sandhausen: Wer ist Oli Pochers Begleiterin?

DJ BoBo in der SAP Arena

DJ BoBo in der SAP Arena

Kommentare