Ab in die Zelle!

Nach Schlägerei am Berliner Platz: Jugendlicher (19) beleidigt Polizisten! 

+
Am Samstagabend beschimpft ein 19-Jähriger einen Polizisten am Berliner Platz. (Archivbild) 

Ludwigshafen-Mitte - Wie dumm und respektlos kann man eigentlich sein? Nach einer Schlägerei am Berliner Platz beschimpft ein 19-Jährigen einen Polizisten mit diesen Worten: 

Am Samstagabend (27. Januar) gegen 23:15 Uhr prügelt sich 19-Jähriger mit einer Gruppe von drei Jugendlichen an der Haltestelle auf dem Berliner Platz. Als die Polizei die Aussagen vor Ort aufnimmt, wird der 19-Jährige immer aggressiver und beleidigt die eingesetzen Ordnungshüter unter anderem mit den Worten „Fotzen“, „Hurensöhne“ und „Arschlöcher“. 

Da er trotz mehrmaliger Aufforderung nicht damit aufhören will und dazu noch betrunken ist (ein Atem-Alkoholtest ergibt 1,48 Promille) nimmt ihn die Polizei zur Verhinderung weiterer Straftaten über Nacht in Polizeigewahrsam. Er muss sich nun wegen Körperverletzung und Beleidigung von Polizeibeamten verantworten.

pol/kp

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Explosion auf Feldweg! Polizei sucht Teenie-Täter

Explosion auf Feldweg! Polizei sucht Teenie-Täter

Lkw kippt auf A6 um – Vollsperrung! 

Lkw kippt auf A6 um – Vollsperrung! 

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen

Polizeiwagen prallen bei Einsatzfahrt zusammen - Feuerwehr muss Dach abtrennen 

Polizeiwagen prallen bei Einsatzfahrt zusammen - Feuerwehr muss Dach abtrennen 

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen

Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.