Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss

Schwer verletzt: Kind von Auto erfasst

+
Ein 12-jähriger Junge wird von seinem Fahrrad gerissen.

Ludwigshafen-Mitte - Der Junge ist mit seinem Fahrrad unterwegs, als er von einem Auto erfasst wird. Schwer verletzt kommt er in ein Krankenhaus. Die Details zum Unfall:

Schlimmer Unfall am Donnerstagvormittag: An der Kreuzung zwischen der Heinigstraße und der Bahnhofstraße wird ein Kind von einem Auto erfasst. 

Unfall an Kreuzung: Kind von Auto angefahren

Der Junge ist gegen 9:35 Uhr mit seinem Fahrrad unterwegs. Als er einen Fußgängerüberweg überqueren will,  wird er von einem 46-jährigem Autofahrer aus Ludwigshafen übersehen und erfasst. 

Der 12-Jährige wird gegen die Windschutzscheibe geschleudert. Mit dem Kopf prallt er gegen das Glas und stürzt danach zu Boden. Das Fahrrad wird 20 Meter weit geschleudert. 

Zeugenaussagen zufolge soll der Mann das für ihn geltende Rotlicht der Ampel missachtet haben. 

Der Junge wurde von einem Notarzt mit einer schweren Kopfverletzung, zahlreichen Prellungen und Schürfwunden in eine Kinderklinik eingeliefert. Es besteht keine Lebensgefahr.

Bei dem Unfallverursacher wird Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Alkoholtest ergibt einen Wert von 0,87 Promille, Führerschein und Autoschlüssel werden sichergestellt. 

Der Bereich um den Unfallort musste für etwa zwei Stunden weiträumig abgesperrt werden.

pol/mk

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Kommentare