Seit einem Jahr in geschlossener Einrichtung

Versuchter Anschlag auf Weihnachtsmarkt: Was passiert mit dem Bombenbauer (14)?

+
Ludwigshafener Weihnachtsmarkt (Archivfoto)

Ludwigshafen-Mitte - Gleich zwei Bomben wollte der damals 12-Jährige in Ludwigshafen zünden. Wie es eineinhalb Jahre nach dem Anschlagsversuch um den Jugendlichen steht:

Der Fall des mutmaßlich radikalisierten Teenagers gilt als bundesweit einmalig.

Zwei selbstgebastelte Nagelbomben wollte der damals 12-Jährige auf dem Ludwigshafener Weihnachtsmarkt und am Rathauscenter sprengen. Sein Anschlagsversuch scheiterte, da es ihm nicht gelang, sie zu zünden. Die Polizei fand die Bomben später hinter eine Gebüsch. 

Eineinhalb Jahre später

In einem Anhörungstermin beim zuständigen Familiengericht wird entschieden, dass der mittlerweile 14-Jährige weiterhin in einem geschützten Ort außerhalb von Ludwigshafen untergebracht und betreut wird. Das teilt die Stadt Ludwigshafen am Freitag (16. März) mit. Die Eltern des Teenagers seien mit der Maßnahme einverstanden. 

Seit März 2017 sitzt der Jugendliche in einer geschlossenen Einrichtung. Zum genauen Aufenthaltsort des Jugendlichen und der Art der Betreuung gibt die Kommune aus Datenschutzgründen keine Informationen raus. 

>>> Spur des Bombenbauers (13) führt zu IS-Anhänger aus Wien

Nach Angaben der Stadt setzt nun ein freier Träger die intensive individualpädagogische Arbeit mit dem Jugendlichen fort. „Die pädagogische Arbeit wird in den kommenden Monaten inhaltlich angepasst, um auf die bisher positive Entwicklung des Jugendlichen zu reagieren", heißt es. Ein entsprechendes psychiatrisches Gutachten liege vor.

dpa/jol

Quelle: Ludwigshafen24

Meistgelesen

Verbotenes Fahrmanöver: Seniorin (84) fährt Fußgängerin tot!

Verbotenes Fahrmanöver: Seniorin (84) fährt Fußgängerin tot!

Versuchter Mord an Joggerin: Polizei verhaftet Verdächtigen (18)!

Versuchter Mord an Joggerin: Polizei verhaftet Verdächtigen (18)!

Verübten 20 Verbrechen! Einbrecher-Bande geschnappt

Verübten 20 Verbrechen! Einbrecher-Bande geschnappt

Familie Ente auf Abwegen!

Familie Ente auf Abwegen!

Heidi Klum oben ohne - viele Fans sind entsetzt: „Sieht schrecklich aus“

Heidi Klum oben ohne - viele Fans sind entsetzt: „Sieht schrecklich aus“

Unbekannter schlägt jugendlichem Radler (14) ins Gesicht

Unbekannter schlägt jugendlichem Radler (14) ins Gesicht

Kommentare