15-Jähriger ausgerastet

Pizzabote (18) will helfen und wird selbst zum Opfer

+
Symbolfoto

Ludwigshafen-Mundenheim - Eigentlich will ein 18-jähriger Pizzabote einem Jugendlichen (15), der grundlos herumschreit, nur helfen. Der 15-Jährige ist aber alles andere als dankbar...

In der Nacht auf Samstag ist ein Pizzabote (18) gerade auf dem Weg zu einem Kunden, als er gegen 23:25 Uhr einen schreienden 15-Jährigen in der Oberstraße/Zedtwitzstraße feststellt.

Als er sich bei ihm erkundigt, ob alles in Ordnung sei, reagiert der Jugendliche sofort aggressiv und will den 18-Jährigen mehrfach wegstoßen. Der hat kein Interesse an einer Auseinandersetzung und setzt seine Fahrt in Richtung Rheingönheimer Straße fort – doch der 15-Jährige nimmt die Verfolgung auf und beleidigt den 18-Jährigen dabei mehrfach.

An der Zieladresse lauert ihm der Verfolger auf, schlägt ihm mehrfach mit der Faust gegen den Kopf. Der 18-Jährige schafft es, sich zu wehren, und beliefert seinen Kunden.

Als er wieder zurück zu seinem Fahrzeug läuft, warten dort schon rund zehn bis 15 Personen auf den 18-Jährigen.

Zwei von ihnen gehen daraufhin auf den Boten zu – einer schubst ihn, der andere schlägt ihm mit der Faust gegen den Kopf und zückt sogar ein Messer.

Als der 18-Jährige die Polizei verständigt, machen sich die Täter aus dem Staub. Bei einer darauffolgenden Fahndung kann ein Jugendlicher, auf den die Beschreibung des 15-jährigen Täters passt, kontrolliert und mit auf die Wache genommen werden. Dach wird der Jugendliche an einen Erziehungsberechtigten übergeben.

Ermittlungen zu den weiteren Tatverdächtigen folgen.

+++++++++

Zeugenhinweise werden bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter ☎ 0621/ 963-2122 oder per E-Mail an: piludwigshafen1@polizei.rlp.de entgegen genommen.

pol/rob

Quelle: Ludwigshafen24

Meistgelesen

Unfall auf der A6: Stau und zwei gesperrte Fahrspuren

Unfall auf der A6: Stau und zwei gesperrte Fahrspuren

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit

Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit

Mann renoviert Keller seines verstorbenen Opas - und entdeckt Nachricht

Mann renoviert Keller seines verstorbenen Opas - und entdeckt Nachricht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.