Reingefeiert

Betrunkenes ‚Geburtstagskind‘ (43) kracht gegen Ampel!

+
An dem Auto entsteht ein Totalschaden, die Ampel ist ebenfalls beschädigt.  

Ludwigshafen-Mundenheim - Kein schönes Geburtstagsgeschenk: Zum 43. Geburtstag erhält diese Frau einen Totalschaden am Auto und ein Strafverfahren – unschuldig ist sie daran nicht!

Am frühen Mittwochmorgen ist eine 43-jährige Frau mit ihrem Auto in der Saarlandstraße unterwegs. 

Sie will gerade in die Straße Adlerdamm abbiegen, da kommt sie nach rechts von der Fahrbahn ab und kracht gegen die Fußgängerampel. Die Unfallursache ist schnell gefunden – Alkohol!

Wie sich herausstellt hat die Frau in ihren Geburtstag reingefeiert. Ziemlich betrunken setzt sie sich danach in ihren Wagen. Das Ergebnis: Ein Totalschaden am Auto, eine beschädigte Ampel und ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung.

pol/mk

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Kommentare