15.000 Euro Schaden

Absolut pietätlos: 100 Gräber am Mundenheimer Friedhof beschädigt und bestohlen!

+
Auf dem Friedhof in Mundenheim werden etwa 100 Gräber zerstört und beschädigt. (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Mundenheim - Diebstahl ist kein Kavaliersdelikt. Wenn dabei noch das Andenken an einen Verstorbenen beschädigt wird, erst recht nicht! Doch genau das ist am Mundenheimer Freidhof geschehen:

Zwischen Donnerstag (13. Dezember) und Freitag (14. Dezember) werden auf dem Mundenheimer Friedhof zwischen 15 und 9 Uhr etwa 100 Gräber beschädigt und beklaut!

Oft gelesen:

 

Horror auf Friedhof: Mann findet seltsame Spuren auf Grab – und macht schreckliche Entdeckung!

Wie die Polizei berichtet, haben die Täter überwiegend Grabschmuck und Messing gestohlen, indem sie die Grableuchten und -vasen abgetreten und sie dann in schwarze Mülltonnen gepackt haben!

Anschließend fliehen die Unbekannten in Richtung Eichenstraße und hinterlassen dabei einen Schaden von rund 15.000 Euro! Die Polizei sucht nun dringend Zeugen.

Geschädigte und Zeugen sollen sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter ☎ 0621 9632122 oder per Mail an piludwigshafen1@polizei.rlp.de melden.

jab/pol

Quelle: Ludwigshafen24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare