Jugendamt eingeschaltet

Eltern lassen Kind alleine: Mädchen (5) stürzt aus Fenster im 4. Stock!

+
Ein Kind stürzt aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses. (Symbolbild)

Ludwigshafen-Mundenheim - Das Kind hat es wohl allein ihrem Schutzengel zu verdanken, dass dieses Unglück nicht schlimmer ausgegangen ist. Was passiert ist:

Am Samstagnachmittag (14. April) ist ein 5-jähriges Mädchen alleine in der elterlichen Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Mundenheim. 

Nach derzeitigen Erkenntnissen ist das Kind Zusammen mit einem Stoffteddy aus dem Fenster im vierten Stock gefallen und auf dem Rasen im hinteren Bereich des Wohngebäudes gelandet! Wie durch ein Wunder wird sie nicht lebensgefährlich verletzt.

Eine Nachbarin findet die Kleine und ruft die Rettungskräfte.

Wie die Polizei berichtet, ist das Kind offenbar unbeaufsichtigt in der Wohnung gewesen! Die Ermittlungen dauern an. Das Jugendamt wird eingeschaltet.

jab/pol

Quelle: Ludwigshafen24

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Live-Ticker: Schlimme Niederlage! Deutschland verliert gegen Mexiko

Live-Ticker: Schlimme Niederlage! Deutschland verliert gegen Mexiko

WM-Ticker: Schweiz überrascht Brasilien - Wirbel um Reus

WM-Ticker: Schweiz überrascht Brasilien - Wirbel um Reus

Schweres Erdbeben erschüttert Japan - mindestens drei Tote

Schweres Erdbeben erschüttert Japan - mindestens drei Tote

Riesen Zoff zwischen Merkel und Seehofer: Deshalb gab es dennoch keinen ARD-Talk bei „Anne Will“

Riesen Zoff zwischen Merkel und Seehofer: Deshalb gab es dennoch keinen ARD-Talk bei „Anne Will“

Hat sich Jogi Löw verzockt? Reus-Aussage lässt aufhorchen

Hat sich Jogi Löw verzockt? Reus-Aussage lässt aufhorchen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.