In Bad Herrenalb

Flüchtiger Mehrfach-Schütze (31) verhaftet!

+
Flüchtiger Schütze in Hotel festgenommen (Symbolfoto).

Ludwigshafen/Bad Herrenalb - Knapp drei Wochen, nachdem er in der Goethestraße einen 23-Jährigen mit mehreren Schüssen niedergestreckt hat, wird der flüchtige Schütze festgenommen.

Knapp drei Wochen nach dem Schüssen auf einen 23-Jährigen ist der flüchtige Schütze gefasst!

Nach intensiver Fahndung kann die Polizei den beschuldigten 31-Jährigen aus Albanien in der Nacht auf Freitag (5. auf 6. April) in einem Hotel in Bad Herrenalb festnehmen. Der Mann sitzt jetzt in U-Haft.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem 31-Jährigen vor, am 18. März in der Goethestraße in Ludwigshafen mehrfach auf einen 23-Jährigen geschossen zu haben. Das Opfer wurde schwer verletzt. Unklar ist derzeit, warum der Mann auf den Jüngeren schoss.

pol/rmx

Quelle: Ludwigshafen24

Meistgelesen

Explosion auf Feldweg! Polizei sucht Teenie-Täter

Explosion auf Feldweg! Polizei sucht Teenie-Täter

Lkw kippt auf A6 um – Rettungskräfte kommen schwer zum Unfallort 

Lkw kippt auf A6 um – Rettungskräfte kommen schwer zum Unfallort 

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen

Polizeiwagen prallen bei Einsatzfahrt zusammen - Feuerwehr muss Dach abtrennen 

Polizeiwagen prallen bei Einsatzfahrt zusammen - Feuerwehr muss Dach abtrennen 

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen

Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.