Personengefährdung

250.000 Euro Sachschaden: Baukran stürzt um

+
Ein Baukran stürzt um und beschädigt mehrere Gebäude. (Symbolbild)

Ludwigshafen-Nord - Am Donnerstagmittag um 13:29 Uhr kommt es in der Seilerstraße zu einem schwerwiegenden Unglück auf einer Baustelle. Ein Kran stürzt mitten in den Bauarbeiten um:

Bei der Verlastung einer großen Betonplatte kippt der Baustellenkran um. Hierbei wird der Rohbau, ein Gartenhaus auf dem Nachbargrundstück und ein weiteres angrenzendes Gebäude beschädigt.  

Der geschätzte Gesamtschaden beträgt etwa 250.000 Euro.

Zu einem Personenschaden kommt es glücklicherweise nicht. Mehrere Personen werden durch den umstürzenden Kran gefährdet.

Wie es zu dem Unglück kommen kann, ist bislang noch nicht geklärt. Die Ermittler ziehen einen Sachverständigen hinzu.

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.

pol/hew

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare