Zeugen gesucht  

Von Trickbetrügern bestohlen 

+
Von Trickbetrügern bestohlen

Ludwigshafen Nord - Am Montag um 11.45 Uhr klingeln zwei Männer bei einer älteren Dame an der Tür. Nachdem sie sich wieder verabschieden, ist die Geldbörse weg. Was ist passiert? 

Die beiden Männer klingeln in der Hohenzollernstrasse in Ludwigshafen-Nord bei einer 78-jährigen Dame und behaupten einen Schlüsselbund im Haus gefunden zu haben.

Einer von ihnen bittet die Frau, eine Nachricht auf einem Zettel zu verfassen, um den Hausbewohner zu finden, der seinen Hausschlüssel verloren hat. 

Während die Frau nach Zettel und Stift sucht, benutzt der andere Mann die Toilette. Nachdem sich die beiden wieder verabschieden, stellt die Frau den Verlust ihrer Geldbörse mit 100 Euro und diversen Papieren darin fest. 

Die Täter werden folgendermaßen beschrieben:

Ein Mann ist zirka 20 Jahre alt und 1,70 groß. Er ist mit einer hellgrauen Jogginghose, schwarzen Jacke, Turnschuhe und einen Turban bekleidet. Vom anderen Unbekannten weiß man nur, dass er eine ähnliche Statur, mittelbraune kurze Haare hat und eine Jeans trägt.   

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Kommentare