Öffentlichkeitsfahndung

Polizei sucht Betrüger! 

+

Ludwigshafen -  Mit dem Foto einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem Mann, der des Betrugs und der Urkundenfälschung verdächtigt wird.

+++UPDATE: „Riesen-Bock“! Sparkasse lässt nach Unschuldigem fahnden+++

Der Gesuchte soll sich am 22. Februar 2017 gegenüber einer Mitarbeiterin der Sparkasse in der Ludwigstraße als eine andere Person ausgegeben haben, woraufhin ihm 6.300 Euro von dem fremden Konto ausgezahlt wurde.

Die Polizei wendet sich nun mit dem Foto der Überwachungskamera an die Öffentlichkeit.

Wer kennt den Mann?

Hinweise können unter ☎ 0621-963 2773 oder per E-Mail unter kiludwigshafen.k4@polizei.rlp.de abgegeben werden.

pol/kab

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Asylstreit: Merkel arbeitet mit Hochdruck an Lösung - Kann Macron ihr heute zur Seite springen?

Asylstreit: Merkel arbeitet mit Hochdruck an Lösung - Kann Macron ihr heute zur Seite springen?

Mannheim und Heidelberg für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Mannheim und Heidelberg für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Schießerei nachts in Malmö: Zwei Tote und vier Verletzte 

Schießerei nachts in Malmö: Zwei Tote und vier Verletzte 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.