Auf A650

BMW kracht frontal gegen Leitplanke

+
Die Unfallstelle auf der A650 kurz in Höhe des Autobahnkreuzes Oggersheim.

Ludwigshafen-Oggersheim - Bei einem Unfall auf der A650 am Dienstagmittag kracht ein BMW-Fahrer frontal gegen die Leitplanke und wird schwer verletzt.

Am Dienstagmittag kommt es zu einem schweren Unfall auf der A650 in Höhe des Autobahnkreuzes Oggersheim.

Dabei kracht ein 61-jähriger aus bislang unbekannten Gründen frontal gegen eine Leitplanke, wird dabei im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

Mehrere Zeugen eilen zur Unfallstelle und befreien den 61-Jährigen. „An dieser Stelle ein großes Lob an die Ersthelfer“, bedankt sich die Polizei Rheinpfalz in einer Mitteilung für das vorbildliche Verhalten bei den Helfern vor Ort.

Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

pol/rob

Quelle: Ludwigshafen24

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare