Mit Bier und Zigarette

Erstmal ,chillen': Einbrecher entspannt sich im fremden Wohnwagen

+
Einbrecher macht es sich in fremden Wohnwagen gemütlich (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Oggersheim - Ein Einbrecher macht es sich bei seiner Tat erst einmal so richtig gemütlich, als er in einem fremden Wohnwagen eine Zigarette anzündet:

Zwischen Mittwoch (23. Mai) und Samstag (26. Mai) werden ,In den Neugärten' sowohl ein Vereinsheim als auch ein Wohnwagen von Einbrechern heimgesucht.

Allerdings macht es sich Täter, der in den Wohnwagen einbricht, erst einmal gemütlich. Er bleibt dort für einige Zeit, genießt eine Zigarette und trinkt das dort gelagerte Bier. Anschließend widmet er sich wieder seiner Tat und klaut beim Verlassen noch Getränke und Elektro-Artikel.

Zeugen, die verdächtige Personen wahrgenommen haben, sollen sich bei der Polizei (☎0621/963-2403) melden.

pol/jol

Quelle: Ludwigshafen24

Meistgelesen

Jugendliche (16) tot bei Grundschule entdeckt: War es ein Serientäter?

Jugendliche (16) tot bei Grundschule entdeckt: War es ein Serientäter?

Mannheim und Heidelberg für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Mannheim und Heidelberg für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

„Hart aber fair“: Basler beleidigt Özil –  „Körpersprache von einem toten Frosch“

„Hart aber fair“: Basler beleidigt Özil –  „Körpersprache von einem toten Frosch“

Mann renoviert Keller seines verstorbenen Opas - und entdeckt Nachricht

Mann renoviert Keller seines verstorbenen Opas - und entdeckt Nachricht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.