Vor Frau (27) onaniert

Fahndung! Polizei sucht Exhibitionisten

+

Ludwigshafen-Oggersheim – Eine junge Frau steht am Freitagabend an der Straßenbahnhaltestelle in der Raiffeisenstraße. Plötzlich steht ein Mann vor ihr und befriedigt sich selbst.

Die 27-Jährige meldet den Vorfall sofort bei der Polizei. Der Exhibitionist soll sich ihrer Aussage nach gegen 19 Uhr an der Haltestelle „Wilhelm Tell“ in der Raiffeisenstraße gezeigt haben.

Sie beschreibt ihn als zwischen 40 und 50 Jahre alt, zirka 1,85 bis 1,95 m groß mit einer kräftigen, dicken Statur. Er soll kurze schwarze Haare und einen hellen Teint haben. Zum Tatzeitpunkt war er mit einer schwarzen langen Jacke und dunklen Hosen bekleidet. 

Eine Fahndung der Polizei verläuft bisher ergebnislos.

Allerdings konnten die Ermittler bei der Tatortuntersuchung vermutliche Sperma-Spuren sichern. Die Ermittlungen nach dem Täter dauern an. 

sag/pol

Quelle: Ludwigshafen24

Regenbogen-Spektakel über der Region

Regenbogen-Spektakel über der Region

Zwei Großeinsätze wegen missglücktem Chemieversuch

Zwei Großeinsätze wegen missglücktem Chemieversuch

Das sind die Anwärterinnen für die Krone der Heidelwiesn Queen

Das sind die Anwärterinnen für die Krone der Heidelwiesn Queen

Kommentare