Promille-Fahrer (48) verliert Kontrolle

Audi 20 Meter durch die Luft geschleudert! 

+

Ludwigshafen-Oggersheim - Mit 1,5 Promille intus verliert ein 48-jähriger Audi-Fahrer die Kontrolle, der Wagen wird rund 20 Meter durch die Luft geschleudert. Dennoch hat er Glück im Unglück...

Dieser 48-jährige Promille-Fahrer hatte mehr als nur einen Schutzengel mit an Bord!

Der Mann ist in der Nacht auf Freitag (22. September) auf der Landstraße von Lambsheim kommend in Richtung Oggersheim unterwegs, als er gegen 2:30 Uhr in Höhe einer Verkehrsinsel die Kontrolle über seinen Wagen verliert.

I m Anschluss überschlägt sich der Audi und wird rund 20 Meter durch die Luft geschleudert.

Wie durch ein Wunder bleibt der Fahrer unverletzt.

Bei einem freiwillig durchgeführten Alkoholtest stellen die Beamten einen Promillewert von rund 1,5 Promille fest. Der Führerschein des 48-Jährigen wird daraufhin beschlagnahmt, außerdem muss er einer Strafanzeige entgegensehen.

pol/rob

Quelle: Ludwigshafen24

Meistgelesen

Asyl-Streit: Versöhnliche Töne aus München - CDU und CSU aber auf Kollisionskurs

Asyl-Streit: Versöhnliche Töne aus München - CDU und CSU aber auf Kollisionskurs

Trumps Regierung zieht sich aus UN-Menschenrechtsrat zurück - darum verwundert die Kritik

Trumps Regierung zieht sich aus UN-Menschenrechtsrat zurück - darum verwundert die Kritik

Von der Leyen bei US-Verteidigungsminister Mattis: Besuch im politischen Minenfeld

Von der Leyen bei US-Verteidigungsminister Mattis: Besuch im politischen Minenfeld

Boris Becker verteidigt Status als Diplomat der Zentralafrikanischen Republik

Boris Becker verteidigt Status als Diplomat der Zentralafrikanischen Republik

Netflix gibt Komödie über Eurovision Song Contest in Auftrag - er spielt die Hauptrolle

Netflix gibt Komödie über Eurovision Song Contest in Auftrag - er spielt die Hauptrolle

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.