Chaoten hantieren mit Schreckschusswaffen

Oggersheim: Schüsse in Wohngebiet

+
Symbolfoto

Ludwigshafen-Oggersheim - In einem Mehrparteienhaus im Buschweg hantieren zwei Männer mit einer Schreckschusspistole – plötzlich lösen sich Schüsse. 

Die beiden Männer sind zwar im legalen Besitz von Schreckschusswaffen – ein verantwortungsvoller Umgang damit sieht jedoch anders aus!

Als ein Anwohner eines Mehrparteienhauses im Buschweg am Samstagnachmittag plötzlich mehrere Schüsse hört, alarmiert er umgehend die Polizei.

Als die Beamten kurz darauf die besagte Wohnung betreten, nehmen sie mehrere Männer in einer Küche einer Erdgeschosswohnung fest. Sie geben an, dass sich beim Hantieren mit den Waffen aus Versehen mehrere Schüsse gelöst hätten.

Die Polizisten stellen die beiden Schreckschusspistolen daraufhin sicher und übergeben sie der Waffenbehörde.

Für die beiden Halter wird es jetzt richtig teuer – sie müssen für die entstandenen Kosten des Einsatzes aufkommen.

pol/rob

Quelle: Ludwigshafen24

Meistgelesen

Lkw kippt auf A6 um – Rettungskräfte kommen schwer zum Unfallort! 

Lkw kippt auf A6 um – Rettungskräfte kommen schwer zum Unfallort! 

Explosion auf Feldweg! Polizei sucht Teenie-Täter

Explosion auf Feldweg! Polizei sucht Teenie-Täter

Mit Motorrad gestürzt – Fahrer (30) lebensgefährlich verletzt

Mit Motorrad gestürzt – Fahrer (30) lebensgefährlich verletzt

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen

Illegales Rennen auf A659 – AMG-Raser geschnappt!

Illegales Rennen auf A659 – AMG-Raser geschnappt!

Polizeiwagen prallen bei Einsatzfahrt zusammen - Feuerwehr muss Dach abtrennen 

Polizeiwagen prallen bei Einsatzfahrt zusammen - Feuerwehr muss Dach abtrennen 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.