Chaoten hantieren mit Schreckschusswaffen

Oggersheim: Schüsse in Wohngebiet

+
Symbolfoto

Ludwigshafen-Oggersheim - In einem Mehrparteienhaus im Buschweg hantieren zwei Männer mit einer Schreckschusspistole – plötzlich lösen sich Schüsse. 

Die beiden Männer sind zwar im legalen Besitz von Schreckschusswaffen – ein verantwortungsvoller Umgang damit sieht jedoch anders aus!

Als ein Anwohner eines Mehrparteienhauses im Buschweg am Samstagnachmittag plötzlich mehrere Schüsse hört, alarmiert er umgehend die Polizei.

Als die Beamten kurz darauf die besagte Wohnung betreten, nehmen sie mehrere Männer in einer Küche einer Erdgeschosswohnung fest. Sie geben an, dass sich beim Hantieren mit den Waffen aus Versehen mehrere Schüsse gelöst hätten.

Die Polizisten stellen die beiden Schreckschusspistolen daraufhin sicher und übergeben sie der Waffenbehörde.

Für die beiden Halter wird es jetzt richtig teuer – sie müssen für die entstandenen Kosten des Einsatzes aufkommen.

pol/rob

Quelle: Ludwigshafen24

Drei Verletzte bei Unfall auf Hauptstraße

Drei Verletzte bei Unfall auf Hauptstraße

Das große Opel-Treffen am TECHNOSEUM

Das große Opel-Treffen am TECHNOSEUM

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare