Weil sie klingelt...

Vor lauter Schreck: Hund beißt Radfahrerin (67) ins Gesicht!

+
(Symbolfoto)

Ludwigshafen-Oppau – Schon wieder wird ein Mensch bei einer Hunde-Attacke verletzt: Diesmal reißt sich ein Vierbeiner von seinem Herrchen los, beißt einer Radfahrerin ins Gesicht.

Schmerzhafte Begegnung für eine Radfahrerin am Montagabend...

Die 67-Jährige ist gegen 18 Uhr unterwegs auf einem Feldweg an der Rheinstraße. Zur gleichen Zeit geht ein Mann (54) mit seinem Hund auf demselben Weg Gassi.

Als die Frau mit ihrer Fahrradklingel auf sich aufmerksam macht, um an dem Herrchen-Hund-Gespann vorbeizukommen, erschreckt sich der Hund so sehr, dass er sich losreißt und die Radfahrerin anspringt!

Doch damit nicht genug: Das Tier beißt der Seniorin ins Gesicht, verletzt sie leicht an der Wange!

Was nicht ohne Folgen für seinen Besitzer bleibt – den erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

>>> ‚Kampfhund‘ beißt Frau (49) ins Bein – Tierheim!

>>> Nicht angeleint: 3 Bullterrier verbeißen sich in Labrador!

>>> Hunde reißen Rehe - Stadt kontrolliert Leinenpflicht!

pol/pek

Quelle: Ludwigshafen24

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.