Die Bilanz

Haftbefehle bei Gaststättenkontrollen!

+
Symbolfoto

Ludwigshafen-Mundenheim - Am Mittwoch werden insgesamt zehn Bars, Gaststätten und Pensionen in Mundenheim kontrolliert. Dabei kommt einiges ans Licht:

Die Überprüfungen der Gastronomiebetriebe werden zwischen 18 und 23 Uhr von Polizei, kommunalem Vollzugsdienst und Gewerbeamt durchgeführt. Dabei können insgesamt 128 Personen kontrolliert werden.

Die Bilanz

Gegen zwei der Kontrollierten bestehen Haftbefehle, eine weitere Person ist zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben. In einer Gaststätte werden außerdem Verstöße gegen bau- und brandschutzrechtliche Vorschriften festgestellt.

Weil in einem Betrieb in der Oberstraße keine Gaststättenerlaubnis vorliegt, wird dieser vom Kommunalen Ordnungsdienst geschlossen. Außerdem wird ein Hund, obwohl er noch jung ist und eigentlich noch nicht gefährlich aussieht, sichergestellt. Seine Rasse ist in Rheinland-Pfalz als gefährlich eingestuft und unterliegt dem Zuchtverbot. 

Mehr zum Thema:

>>> Gaststättenkontrolle in City – Die Bilanz

>>> Gaststätten unter der Lupe: Kontrollen von Stadt und Polizei

>>> Polizei und Stadt nehmen Gaststätten unter die Lupe!

pol/kab

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Fotos: Autofahrer stirbt auf L597

Fotos: Autofahrer stirbt auf L597

Fotos: Technischer Defekt? Lkw steht auf A6 in Flammen!

Fotos: Technischer Defekt? Lkw steht auf A6 in Flammen!

Fotos: Beim Abbiegen auf B45! Lkw kracht in Passat

Fotos: Beim Abbiegen auf B45! Lkw kracht in Passat

Kommentare