Polizei im Dauereinsatz

Auf Sportheim-Party: Raub, Körperverletzung und Diebstahl

+
Auf einer Party in einem Sportheim hat die Polizei von Samstag auf Sonntag alle Hände voll zu tun. (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Rheingönheim - Zwei verletzte Personen, ein Raub sowie ein Diebstahl ist die Bilanz einer etwas zu wilden Party am Samstag:

Die Feier steigt in der Gabriele-Münter-Straße im dortigen Sportheim mit geschätzt über 100 Besuchern.

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 6 Uhr, wird die Polizei gerufen, weil es zu körperlichen Auseinandersetzungen gekommen ist. Dabei wird ein 32-Jähriger von einem Unbekannten bewusstlos geschlagen.

Noch während die Beamte die Anzeige aufnehmen, kommt eine Frau auf sie zu und teilt mit, dass ihr ein Mann eine Flasche auf den Kopf geschlagen hat. Während sie zu Boden geht, schnappt sich der Unbekannte ihre Handtasche und ergreift die Flucht. Neben Bargeld erbeutet der Räuber auch ein weiß-goldenes Handy. Die 30-Jährige erleidet durch den Schlag eine Platzwunde an der Stirn.

Im Anschluss geht noch eine weitere Anzeige bei den Polizeibeamten ein: Eine 25-jährige Partybesucherin meldet den Diebstahl ihrer Handtasche – zwei Handys und ihr Geld sind weg.

----------

Zu den Taten sucht die Polizei nun Zeugen, die Hinweise auf den/die Täter geben können. Diese können sich unter der Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 melden.

pol/kab

Quelle: Ludwigshafen24

Fotos: Brand in Industriestraße

Fotos: Brand in Industriestraße

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

Kommentare