Polizei fahndet nach Tätern

Schädelbruch! Mann vor Restaurant niedergeprügelt

+
Mann vor Restaurant in Friedensstraße schwer verletzt (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Rheingönheim - Ein 52-jähriger Ludwigshafener will in der Nacht zum Samstag nur einen Streit schlichten. Dabei wird er schwer verletzt! 

+++UPDATE 11. Juni: Unbeteiligten krankenhausreif geprügelt: Gesuchter Schläger (24) taucht bei Polizei auf! +++

Gegen 1:35 Uhr kommt es in der Friedensstraße vor einem Restaurant zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Der Betreiber der Gaststätte streitet sich mit zwei Insassen eines weißen Opel Astra wohl wegen einem Parkplatz.

Ein 52-Jähriger will in den Streit eingreifen und schlichten. Dabei wird er durch einen der beiden Männer im Auto niedergeschlagen. Er schlägt mit dem Kopf auf dem Gehweg auf und wird bewusstlos. Mit Verdacht auf einen Schädelbasisbruch wird der Mann in ein Krankenhaus eingeliefert. Auch der Restaurant-Betreiber wird verletzt.

Die beiden Unbekannten flüchten nach der Auseinandersetzung mit dem Auto in Richtung Hauptstraße. Sie werden seitdem von der Polizei gesucht.

Zeugen gesucht! Hinweise zu dem Vorfall und den Tätern können bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen unter ☎ 0621 963-2122 oder piludwigshafen1@polizei.rlp.de abgegeben werden.

pol/kab

Quelle: Ludwigshafen24

Kommentare