Wahl in der Rheingalerie

Sarah Boss (24) aus Worms ist neue Miss Rheinland-Pfalz

+
von l. nach r. zweitplatzierte Jasmin Rosenbach, neue Miss Rheinland Pfalz Sarah Boss und drittplatzierte Milena Keiper

Ludwigshafen - Spieglein, Spieglein an der Wand wer ist die schönste in der ganzen Pfalz? Die Antwort: Die 24-jährige Sarah Boss aus Worms! Sie setzt sich gegen sieben weitere Bewerberinnen durch.

Acht junge und schöne Frauen sind in die Endauswahl zur Miss Rheinland-Pfalz gekommen.

Sarah Boss (24) aus Worms ist neue Miss Rheinland-Pfalz

Am Samstag ist das große Finale in der Rheingalerie: Alle acht stellten sich dem Publikum und der fachkundigen Jury. Doch nur EINE darf sich nun „schönste Rheinland-Pfälzerin“ nennen: Die 24-jährige Sarah Boss aus Worms! 

Zweimal müssen die Mädchen auf den Laufsteg. Alexandra Philipps moderiert die Miss-Wahl – sie selbst war Miss Germany 1999.

Erster Durchgang: Schickes Abendkleid mit hohen Schuhen. Hier sind Parkettsicherheit und Ausstrahlung gefragt. 

Zweiter Durchgang: Bademode – keine der Damen muss sich vor den genauen Augen des Publikums und der Jury verstecken. Auch wenn aktuelle Miss Germany Olga Hoffmann ebenfalls Punkte vergibt.

Die schöne Wormserin und Studentin Sarah Boss (24) kann sich letztlich gegen die acht hübschen Mädchen durchsetzen. Als sie das Miss-Krönchen von Olga Hoffman aufgesetzt bekommt, kann sie ihre Freudenträhnchen nicht zurück halten.  

Platz zwei sichert sich die 18-jährige Abiturientin Jasmin Rosenbach aus Boppard, in ihrem knallroten Kleid.  

Auf das dritte Treppchen steigt die ebenfalls 18-jährige Milena Keiper.

Die stolze Gewinnerin kann sich jetzt neben der Krone über einige attraktive Gewinne freuen, darunter ein Urlaub im Miss-Germany-Beauty-Camp in Ägypten, eine Uhr, Taschen, Schuhe und ein Businesskleid. Alles, was sie nun braucht, um das nächste Ziel zu erreichen und Miss Germany zu werden.

chr

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Der „Imperator“ ist zurück

Der „Imperator“ ist zurück

Das ist der neue 50-Euro-Schein!

Das ist der neue 50-Euro-Schein!

Kommentare