Externer Mitarbeiter kommt ums Leben

Tödlicher Arbeitsunfall auf BASF-Deponie!

+
Tödlicher Arbeitsunfall auf BASF-Deponie nahe Speyer (Symbolfoto)

Ludwigshafen/Speyer - Wie die BASF mitteilt, ist es am Donnerstagnachmittag (22. Februar) auf einer Deponie zu einem tödlichen Arbeitsunfall gekommen. 

+++ UPDATE, 23. Februar: Wie die Polizei am Freitag mitteilt, wurde nach dem tödlichen Unfall des Bauarbeiters ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. 

+++

Ein Mitarbeiter einer externen Firma sei bei Verladearbeiten gegen 13 Uhr tödlich verunglückt, so das Unternehmen. Der genaue Unfallhergang werde untersucht.

Der Vorfall ereignet sich auf einer BASF-Deponie südlich von Speyer. Die Deponie liegt auf der Insel Flotzgrün. Derzeit finden auf dem Gelände Bauarbeiten statt.

Die BASF hat die zuständigen Behörden informiert.

pm/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.