In Mannheim und Ludwigshafen

Sprayer ‚verzieren‘ mehrere Straßenbahnen!

+
Über fünf Straßenbahnen erstrecken sich die Graffitis – die Polizei sucht nun Zeugen.

Ludwigshafen/Mannheim - Unbekannte beschädigen am Sonntag mehrere Straßenbahnen der RNV mit großflächigen Graffitis. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Ein Mitarbeiter der RNV in Ludwigshafen entdeckt die ‚Kunstwerke‘ an fünf Straßenbahnen am Sonntag gegen 20:15 Uhr bei einem Kontrollgang. Die Bahnen wurden gegen 1 Uhr in der Nacht zuvor in einer Halle des Betriebshofs Rheingönheim abgestellt. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Am selben Tag werden auch mehrere Straßenbahnen in der RNV-Werkshalle in der Mahlstraße in Mannheim besprüht. Nach derzeitigen Ermittlungen dürfte die Tatzeit zwischen 2:30 und 19:30 Uhr liegen. Der Sachschaden beläuft sich auf 50.000 Euro.

----------

Zeugen, die Hinweise auf den/die Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 (Telefon: 0621-963 2122) und mit dem Polizeirevier Mannheim-Oststadt (0621/174-3310) in Verbindung zu setzen.

pol/kab

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Letzter Tag auf dem Stadtfest 2017

Letzter Tag auf dem Stadtfest 2017

Mann gerät mit Fuß zwischen Bahnsteig und Straßenbahn

Mann gerät mit Fuß zwischen Bahnsteig und Straßenbahn

LKW durchbricht Leitplanke: 300 Liter Diesel ausgelaufen

LKW durchbricht Leitplanke: 300 Liter Diesel ausgelaufen

Kommentare