Impressionen vom Stadtfest

Country-Stimmung mit „The Boss Hoss“ 

Die Band "The Boss Hoss" bringt Country-Stimmung auf die Bühne.
1 von 64
Die Band "The Boss Hoss" bringt Country-Stimmung auf die Bühne.
Die Band "The Boss Hoss" bringt Country-Stimmung auf die Bühne.
2 von 64
Die Band "The Boss Hoss" bringt Country-Stimmung auf die Bühne.
Die Band "The Boss Hoss" bringt Country-Stimmung auf die Bühne.
3 von 64
Die Band "The Boss Hoss" bringt Country-Stimmung auf die Bühne.
Die Band "The Boss Hoss" bringt Country-Stimmung auf die Bühne.
4 von 64
Die Band "The Boss Hoss" bringt Country-Stimmung auf die Bühne.
Die Band "The Boss Hoss" bringt Country-Stimmung auf die Bühne.
5 von 64
Die Band "The Boss Hoss" bringt Country-Stimmung auf die Bühne.
Die Band "The Boss Hoss" bringt Country-Stimmung auf die Bühne.
6 von 64
Die Band "The Boss Hoss" bringt Country-Stimmung auf die Bühne.
Die Band "The Boss Hoss" bringt Country-Stimmung auf die Bühne.
7 von 64
Die Band "The Boss Hoss" bringt Country-Stimmung auf die Bühne.
Die Band "The Boss Hoss" bringt Country-Stimmung auf die Bühne.
8 von 64
Die Band "The Boss Hoss" bringt Country-Stimmung auf die Bühne.

Ludwigshafen: Drei Tage, 60 Stunden Live-Musik und 230.000 Besucher auf dem legendären Stadtfest. Halbzeit am Samstagabend – Die Band „The Boss Hoss“ und Sänger Tom Beck bringen die Bühne zum beben: 

Am Samstagabend heißt es: Halbzeit beim größten Open-Air-Erlebniss der Metropolregion Rhein-Neckar – dem Stadtfest in Ludwigshafen. Die Stimmung reist auch am zweiten Tag nicht ab – denn auch an diesem Abend bringen besondere Live Acts die Bühnen zum beben. 

„The Boss Hoss“ bringen Country-Stimmung unter die Besucher und Sänger sowie Schauspieler Tom Beck lässt alle Frauenherzen schmelzen. 

Bereits zum Auftakt des Stadtfestes am Freitagabend begeisterten Johannes Oerding und Komedien Enissa Amani ihre Fans. 

nis 

Quelle: Ludwigshafen24

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Das sind Mannheims „Supertalente“

Das sind Mannheims „Supertalente“

Unsere Tipps fürs (lange) Wochenende

Unsere Tipps fürs (lange) Wochenende

Kommentare