Rauchaustritt

Bombenfund in Ludwigshafen

+
Der Fund aus dem 2. Weltkrieg wird sichergestellt. 

Ludwigshafen-Süd - Ein Baggerfahrer stößt am Montagmorgen bei Bauarbeiten auf einen metallischen Gegenstand. Was dabei zu Tage kommt, ist ein Relikt aus vergangener Zeit...  

In der Rottstraße Höhe Rheinallee stößt gegen ein Baggerfahrer gegen 8 Uhr mit der Baggerschaufel auf etwas Metallisches. Bei dem Stoß steigt plötzlich Rauch aus der Baugrube auf.

Vorsichtshalber schüttet er das Loch mit Sand zu und alarmiert die Polizei und Feuerwehr. Als auch der Kampfmittelräumdienst beim Fundort eintrifft, erkennt er in dem Gegenstand eine leere Phosphorgranatenhülse aus dem 2. Weltkrieg. Diese stellt er sicher. Die Straßensperrungen sind mittlerweile aufgehoben.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Kommentare