Mit 1,98 Promille!

Fahranfänger fährt sich in Gleisbett fest

+
Junger Mann fährt sich mit fast zwei Promille in Gleisbett fest (Symbolfoto).

Ludwigshafen-Süd - Ein 18-jähriger Mann aus Neuhofen ist am frühen Sonntagmorgen im Ludwigshafener Süden unterwegs. Dann übersieht er die Einbahnstraßenregelung der Lagerhausstraße.

Der 18-Jährige fährt gegen die Einbahnstraße in die Lagerhausstraße.

Als ihm ein Wagen entgegen kommt, weicht der junge Mann nach links aus und fährt sich im Gleisbett neben der Fahrbahn fest.

Die verständigten Polizisten nehmen den 18-Jährigen mit auf die Wache. Dort führen sie einen Alkoholtest durch. Das Ergebnis: 1,98 Promille!

Der junge Mann muss seinen Führerschein abgeben. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Nach ersten Erkenntnissen entsteht kein Schaden.

pol/rmx

Quelle: Ludwigshafen24

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare