Zeugen gesucht

Verkehrsunfall wegen Doppelgrün?

+
Können beide Ampeln wirklich „Grün“ angezeigt haben?

Ludwigshafen - Auf einer Kreuzung kommt es zu einem Unfall – doch beide Autofahrer sind sich sicher, dass sie bei „Grün“ gefahren sind. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Am Montagmorgen, gegen 11:50 Uhr, fährt ein 81-jähriger Mann die Sternstraße entlang und will in die Mannheimer Straße abbiegen.

Plötzlich knallt es: Ein 74-jähriger Autofahrer ist ebenfalls auf die Kreuzung gefahren – die beiden Wagen stoßen zusammen. Beiden Fahrer werden leicht verletzt.

Kurios: Bei der Unfallaufnahme geben beide Männer an, bei „Grün“ gefahren zu sein.

Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen, die dazu beitragen können, den Unfall zu rekonstruieren. Hinweise können der Polizei unter der Telefonnummer 0621/963-2400 oder per E-Mail an pwoggersheim@polizei.rlp.de gemeldet werden. 

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Fotos vom 1. Mannheimer Bierfest!

Fotos vom 1. Mannheimer Bierfest!

Kommentare