Wegen Sanierung

Rathaus zieht in alte Hauptpost und Rheincenter!

+
Baudezernent Dillinger gibt Ausweichquartiere bekannt.

Ludwigshafen – Kisten packen heißt es für 250 Rathaus-Mitarbeiter – wenn auch erst Ende 2016. Denn wegen der Sanierung muss die Hälfte der Belegschaft in Ausweichquartiere umziehen.

Die umfangreiche Generalsanierung des Rathauses (1979 eröffnet) ab 2017 – wegen gravierender Mängel bei Brandschutz und Gebäudetechnik müssen zunächst die Etagen fünf bis 15 des 71 Meter hohen Gebäudes saniert werden (WIR BERICHTETEN).

Jetzt hat die Stadtspitze die nötigen Ausweichquartiere in der Nachbarschaft gefunden! Für rund 250 der 500 Mitarbeiter der Stadtverwaltung werden Büros in der ehemaligen Hauptpost und im Rheincenter angemietet:

In der Hauptpost (Ecke Rathausplatz/Jaegerstraße) sollen auf 3.950 Quadratmetern bis zu 174 Arbeitsplätze, im Rheincenter auf 1.600 Quadratmetern bis zu 71 Plätze zur Verfügung stehen. In der Benckiser-Villa ist Platz für rund 60 Personen.

Die unteren vier Rathaus-Etagen (Bürgerservice, Standesamt, Ratssaal, etc.) werden bis Beginn der Generalsanierung ganz regulär weiter genutzt, da man sich dort im Notfall über Treppenhäuser und Dachterrasse in Sicherheit bringen könnte. 

Mit der „Hoch hinaus“-Tour auf das Rathaus-Center

Dazu Bau- und Umweltdezernent Klaus Dillinger (CDU), auch Chef der WirtschaftsEntwicklungsGesellschaft (W.E.G.): „Nach einer ersten Grobanalyse durch die W.E.G. kann damit der gesamte derzeitige Bedarf an Flächen für Arbeitsplätze gedeckt werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, weitere Räumlichkeiten in der Benckiser-Villa zu nutzen. Die Verwaltung bleibt damit in unmittelbarer Nähe des Rathauses und mitten in der Innenstadt.

Sollten weitere Flächen benötigt werden, stehen Räume in Faktorhaus und in Walzmühle (beides Berliner Platz). Übrigens nicht die erste größere Sanierung im Rathaus-Center – die kommende erweist sich im laufenden Betrieb als nicht umsetzbar und unwirtschaftlich. 

pek

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Fotos: Brand in Industriestraße

Fotos: Brand in Industriestraße

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Bilder vom Autokino in Sinsheim

Bilder vom Autokino in Sinsheim

Kommentare