Zeugen gesucht

Fünf Verletzte nach Frontalcrash

+
Fünf Verletzte nach Frontalzusammenstoß in Bruchwiesenstraße.

Ludwigshafen-West - Ein 19-jähriger Fiat-Fahrer ist am Montagabend auf der B37 in Richtung Bad Dürkheim unterwegs. An der Bruchwiesenstraße fährt der junge Mann ab ... 

Allerdings ist der 19-Jährige in der Rechtskurve zu schnell. 

Er gerät nach links in den Gegenverkehr und kracht mit dem Opel eines 29-Jährigen zusammen. 

Beide Personen im Opel und die drei Insassen des Fiat werden bei dem Frontalzusammenstoß zum Teil schwer verletzt.

Die Ausfahrt wird für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

-----

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter Telefonnummer 0621 963-2122 oder E-Mail an piludwigshafen1@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

pol/rmx

Quelle: Ludwigshafen24

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare