Unterwegs ins Wochenende?

Gänsefamilie sorgt für Aufsehen auf der A650

+
Im „Gänsemarsch“ ist eine 6-köpfige Familie auf der A650 unterwegs. (Symbolbild)

Ludwigshafen/A650 - Da ist wohl jemand in ein verlängertes Urlaubswochenende unterwegs! Eine Gänsefamilie auf der A650 hält die Polizei auf Trab:

Am Mittwoch kommt es gegen 16 Uhr auf der A650 in Richtung Ludwigshafen im Bereich der Anschlussstelle Bruchwiesenstraße zu kurzfristigen Behinderungen.

Eine sechsköpfige Gänsefamilie ist auf dem Standstreifen stadteinwärts unterwegs und setzt dabei mehrfach an, im Gänsemarsch die Fahrbahn zu überqueren.

Doch die Autobahnpolizeistation Ruchheim durchkreuzt die Urlaubspläne der Familie, die augenscheinlich aus Mutter Gans, Vater Gans und ihren vier Gänsekindern besteht.

Wie die Polizei erklärt, könen die Gänse wohlbehalten von der Autobahn in einen nahegelegenen Grünbereich gelotst werden.

pol/jab

Quelle: Ludwigshafen24

Kommentare