Großeinsatz

Riesige Rauchsäule: Waldbrand nahe A5! 

+
Waldbrand an der Autobahn (Symbolfoto)

Lußhardt/Rhein-Neckar-Kreis - Mehrere Autofahrer melden am Montag eine rund zwei Kilometer hohe Rauchsäule nahe der A5!

Aus bislang unbekannter Ursache ist in Höhe Lußhradt, nahe der Autobahn, ein Waldbrand entfacht. Mehrere Bäume von bis zu 20 Metern Höhe fangen Feuer und verbrennen. Ingesamt ist eine Waldfläche von 50 Quadratmetern betroffen. 

Mehr als 20 Feuerwehrleute sind mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die Bäume, die drohen auf die Autobahn zu stürzen, müssen mit schwerem Gerät gefällt werden. 

Der entstandene Sachschaden kann aktuell noch nicht beziffert werden. Bei dem Einsatz wird niemand verletzt, auch der Verkehr wird nicht eingeschränkt. Die Polizei geht derzeit nicht von einer Straftat aus. 

Hohes Waldbrandrisiko

Im Rhein-Neckar-Kreis herrscht aktuell erhöhte Waldbrand-Gefahr. Schon eine achtlos weggeworfene Zigarette kann verheerende Folgen haben. 

Während der erhöhten Warnstufe gelten für Waldbesuche bestimmte Regeln, die Du hier nachlesen kannst.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Kommentare