Auf K4166

Alkohol am Steuer: Drei Männer bei Autounfall verunglückt

+
Schwerer Unfall auf der Kreisstraße zwischen Malsch und Malschenberg

Malsch – Schlimmer Unfall auf der Kreisstraße zwischen Malsch und Malschenberg am Freitagabend: Zwei Autos krachen frontal ineinander – drei junge Männer werden dabei schwer verletzt.

Der Unfall ereignet sich gegen kurz vor 21 Uhr. Nach ersten Erkenntnissen stoßen zwei BMW in einer Kurve frontal zusammen. Wie die Polizei mitteilt steht der Unfallverursacher, ein 26-jähriger Mann, vermutlich unter Alkoholeinflus s und kommt deswegen in der Kurve auf die Gegenfahrbahn. 

Schwerer Unfall auf K4166

Er und sein 22-jähriger Beifahrer werden schwer verletzt.

Ebenso der erst 18 Jahre alte Fahrer des entgegenkommenden BMW. Alle drei werden in umliegenden Krankenhäusern behandelt.

Die Fahrbahn muss während der Unfallaufnahme und Abschlepparbeiten bis zirka 0:45 Uhr voll gesperrt werden. Ein Rettungshubschrauber ist zum Kliniktransport des schwer verletzten 26-Jährigen im Einsatz.

Laut Polizei beträgt der Sachschaden zirka 35.000 Euro geschätzt.

kab/sag/pol

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare