Streife will Auseinandersetzung schlichten

Paar streitet und Polizist bekommt Schlag ab

+
Weil ein Mann sich mit seiner Freundin einen handfesten Streit auf der Straße lieferte, griff die Polizei ein (Symbolbild).

Wenn zwei streiten kriegt's auch noch ein Dritter ab: Eine Polizeistreife sah am Mittwoch ein streitendes Paar, versuchte zu schlichten und dann passierte es ...

Die Streife des Polizeireviers Mannheim-Oststadt wurde auf eine Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau gegen 18.30 Uhr in Höhe des Dorint Hotels aufmerksam. Ein 51-jähriger Mann war mit seiner 35-jährigen Freundin in Streit geraten. Weil dieser in Handgreiflichkeiten ausartete, schritten die Beamten ein. Als sie versuchten die beiden Streithähne zu trennen, schlug der 51-Jährige nach den Polizisten, konnte aber letztendlich gebändigt und zum Revier gebracht werden. Er wird wegen Körperverletzung und Widerstand gegen Polizeibeamte angezeigt.

pol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare