76-Jähriger verliert die Kontrolle

Verkehrsunfall nach Herzinfarkt

+
Der 76-Jährige erlitt vermutlich einen Herzinfarkt, als er plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen verlor (Symbolbild).

Hockenheim -  Der 76-Jährige ist gerade mit seinem Wagen in der Ernst-Brauch-Straße unterwegs, als er plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen verliert und mit einem anderen Auto kollidiert.

Es war Montagmittag gegen 14 Uhr, als der 76-Jährige plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen verlor und in ein geparktes Auto krachte.

Der Mann war auf der Ernst-Brauch-Straße in Richtung Bürgermeister-Hund-Straße unterwegs, als er vermutlich wegen eines Herzinfarktes nach links von der Fahrbahn abkam und mit einem abgestellten Nissan kollidierte.

Der Verletzte wurde nach notärztlicher Untersuchung zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Über seinen derzeitigen Gesundheitszustand liegen keine weiteren Informationen vor. 

Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. 

mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Kommentare