Neue Bus-Tour

Moin Moin! Ab 18 Euro von Mannheim nach Hamburg

+
Ab März 2016 verkehrt BerlinLinienBus zwischen Mannheim und Hamburg sowie Mannheim und Freiburg.

Mannheim – Für kleines Geld ins ‚Venedig des Nordens‘? Ab Mitte März fährt eine neue Fernbus-Verbindung zwei Mal täglich vom Busbahnhof nach Hamburg – ab 18 Euro zu Reeperbahn & Co.

Endlich hat auch Deutschlands ältester Fernbus-Anbieter Mannheim auf dem ‚Schirm‘...

Denn ab 17. März 2016 rollen zwei Mal täglich Busse als Direktverbindung von berlinlinienbus.de vom Busbahnhof am Hauptbahnhof nach Hamburg und Freiburg! Somit wird die bestehenden Linie von Hamburg nach Frankfurt bis nach Freiburg verlängert.

Die Preise: In den schönen Breisgau nach Freiburg geht‘s ab zehn Euro (Fahrtzeit drei Stunden), nach Hamburg ab ‚schlappe‘ 18 Euro.

Als der deutsche Fernbuspionier freuen wir uns sehr, mit dem Sommerfahrplan unser Angebot für Frankfurt am Main erweitern sowie mit Mannheim eine neue Stadt in unser Liniennetz aufnehmen zu können. Mit der neuen Verbindung bieten wir unseren Fahrgästen eine günstige und komfortable Möglichkeit, vom Süden direkt in den Norden der Republik zu reisen“, sagt berlinlinienbus.de-Geschäftsführer Karsten Schulze

Warum also nicht mal spontan in den Bus steigen, um Party auf der Reeperbahn zu machen oder sich eines der unzähligen Musical in der Hansestadt reinzuziehen? Und die rund zehnstündige Fahrt geht mit kostenlosem Wlan und netten Mitfahrern sicher auch schnell rum.

Und wer auf der Strecke nach Hamburg schon an einem der Zwischenstationen (Kassel, Göttingen, Hannover und Bispingen) aussteigen will, zahlt natürlich entsprechend weniger. Wie sonst kommt man etwa für (ab) fünf Euro nach Frankfurt?

Zum Linienstart locken auf den neuen Verbindungen besonders günstige Aktionspreise – diese liegen noch unter den günstigen Sparpreisen. Kinder (bis zwölf Jahre) reisen in Begleitung ihrer Eltern oder Großeltern gratis.

pek

Quelle: Mannheim24

Welde-Wagen brennt lichterloh!

Welde-Wagen brennt lichterloh!

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

LWK durchbricht Leitplanke: 300 Liter Diesel ausgelaufen

LWK durchbricht Leitplanke: 300 Liter Diesel ausgelaufen

Kommentare