Klinikum Mannheim

Hygieneskandal: Suche nach Experten dauert an! 

+
Mannheims Oberbürgermeister und Aufsichtsratschef des Mannheimer Uniklinikums, Peter Kurz (r, SPD), und der Ärztliche Direktor Frederik Wenz. 

Mannheim - Im Rahmen des Hygienskandals am Mannheimer Uniklinikum sucht der Aufsichrichtsrat nach Experten für eine Kommission. Die Suche dauert jedoch länger als geplant...

Die Suche nach Experten für eine Kommission zur Aufarbeitung des Hygieneskandals am Mannheimer Uniklinikum dauert länger als vorgesehen.

Der Grund:  „Es stehen noch Zusagen von Fachleuten aus, die ins Auge gefasst worden seien“, erklärte ein Klinikumssprecher am Dienstag in Mannheim. 

Zuvor hatte der Ständige Ausschuss des Aufsichtsrates getagt, um über die Zusammensetzung der Kommission zu beraten.

Dieser sollen voraussichtlich Klinikumsmitarbeiter, ein externer Hygiene-Experte und ein Experte für Organisationsfragen angehören. 

+++Hintergrund+++

Nachdem bei einer Untersuchung Hygiene-Mängel festgestellt wurden, steht das Klinikum unter ernormen Druck.

>>>>>> Hygieneskandal am Universitätsklinikum Mannheim

dpa/nis 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Zitterpartie! Löbel (CDU) erkämpft sich Direktmandat

Zitterpartie! Löbel (CDU) erkämpft sich Direktmandat

Denkbar knapp! Kartes (CDU) zittert sich zum Direktmandat

Denkbar knapp! Kartes (CDU) zittert sich zum Direktmandat

Vandalen beschädigen ‚Tarn‘-Blitzer in Wallstadter Straße

Vandalen beschädigen ‚Tarn‘-Blitzer in Wallstadter Straße

Kommentare