Die Zukunft in Mannheim 

Rund um Wasserturm: Diese E-Busse fahren ohne Fahrer!

+
Die „RoboShuttle“ werden autonom um den Wasserturm fahren.

Mannheim-Oststadt – Es muss ein merkwürdiges Gefühl sein: Du cruist im Bus durch die Gegend – aber ganz ohne Fahrer! Beim Neujahrsempfang der Stadt hast Du die Gelegenheit dazu...

Was Du hier siehst, ist die automobile Zukunft in gleich doppelter Hinsicht: Denn die autonomen Busse von „Easymile“ verzichten außer auf den Fahrer auch auf umweltschädliche Verbrennungsmotoren – und rollen vollelektrisch über die Straßen. 

Absolute Premiere in der Metropolregion: Beim großen Neujahrsempfangs der Stadt Mannheim am 6. Januar 2017 kannst Du selbst in ein „RoboShuttle EZ10“ einsteigen!

Dort laden Dich der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN), die Rhein-Neckar-Verkehr (rnv) und die Stadt von 12 bis 17 Uhr zu einer kostenlosen Probefahrt rund um den Wasserturm ein.

Wie von Geisterhand verkehren die Kleinbusse auf digitaler Basis entlang einer virtuellen Route. Im Falle der Prototypen haben je 12 Passagiere darin Platz – sechs Sitz- und sechs Stehplätze.

Hintergrund

Die Präsentation beim Neujahrsempfang ist der symbolische Start zum Forschungsprojekt „ShuttleMe – Lernender Betrieb für automatisierten und vernetzten ÖV im Blue Village Franklin“. 

Ziel dieses Projektes ist die barrierefreie Feinerschließung eines Bedarfsverkehrs in Groß- und Klein-Städten sowie strukturschwachen Gebieten mit RoboShuttles, den automatisiert und später selbst fahrenden Kleinbussen.

Bereits ab Sommer 2017 soll in der Franklin Village ein eingeschränkter RoboShuttle Verkehr eingerichtet werden und als weiterer Baustein des „Blue Village Konzeptes“ fungieren. Die Shuttles sollen auf dem Areal die Verbindung für die erste und letzte Meile zum Angebotsmix aus ÖPNV, Car- und Bike- Sharing herstellen. 

Dafür haben sich die Projektbeteiligten im Rahmen der Initiative „Automatisiertes und vernetztes Fahren auf digitalen Testfeldern in Deutschland“ beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur um entsprechende Fördermittel beworben.

Weitere Infos zum Neujahrsempfang findest Du online unter www.mannheim.de.

pek

Quelle: Mannheim24

‚Poser‘ (22)  verursacht schweren Unfall in Fressgasse!

‚Poser‘ (22)  verursacht schweren Unfall in Fressgasse!

Unfall auf Landstraße – vier Verletzte!

Unfall auf Landstraße – vier Verletzte!

Besucher zünden Kerzen für getöteten Pinguin an

Besucher zünden Kerzen für getöteten Pinguin an

Kommentare