1. Heidelberg24
  2. Region

Bülent Ceylan macht sich für Typisierungs-Aktion stark!

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Josefine Lenz

Kommentare

Bülent Ceylan
Bülent Ceylan macht sich für Typisierungs-Aktion stark © picture alliance/dpa

Mannheim - Nachdem Bülent Ceylan von Bahar und Mira gehört hat, die beide an todkrank sind, setzt sich der Comedian sich für die Typisierungsaktion ein:

Dass der Comedian Bülent Ceylan sein Herz am richtigen Fleck hat, beweist er immer wieder. Seine gegründete Stiftung spendet erst vor wenigen Wochen mehrere tausend Euro an bedürftige Kinder.

Nun macht sich der ,Monnemer Türk' für zwei Menschen stark, die es besonders schwer getroffen hat: Mira und Bahar. Die 2-Jährige und die 22-Jährige, mit deren Familien auch wir bereits gesprochen haben, sind an Leukämie erkrankt. Ohne einen Stammzellenspender haben sie keine Überlebenschance.

Mira (2) und Bahar (22) sind todkrank.
Mira (2) und Bahar (22) sind todkrank. © MANNHEIM24/privat

Vor einigen Tagen hat mich die Geschichte von Mira und Bahar aus Mannheim/Ludwigshafen erreicht“, In dem Post möchte der 42-Jährige auf die Typisierungsaktion aufmerksam machen und seine Fans aufrufen, sich ebenfalls als Spender registrieren zu lassen. Wie Ceylan im Post erklärt, habe er sich auch 2014 bereits als Spender eingetrangen. „Ich freue mich über jedes Menschenleben, das durch die Hilfsbereitschaft anderer Menschen gerettet werden kann“, so der Mannheimer. 

Die Typisierungsaktion in Ludwigshafen

Am Sonntag von 11 Uhr bis 16 Uhr kann sich jeder, der zwischen 17 und 55 Jahre alt und gesund ist, als potenzieller Spender eintragen lassen. Die Aktion findet im Carl-Bosch-Gymnasium, Jaegerstraße 9 in Ludwigshafen, statt.

Spendenkonto

Empfänger: DKMS Spendenkonto
IBAN: DE59 6705 0505 0039 1828 66
Stichwort: Bahar und Mira

Bülent Ceylan spendet dem Uniklinikum Mannheim einen Transport-Inkubator. Das Gerät, das 90.000 Euro gekostet hat, wird auf der spezialisierten Kinder-Intensivstation der Klinik für Neonatologie eingesetzt. 

jol

Auch interessant

Kommentare