Ex-Bachelor zieht blank

Großer Mädels-Abend mit den Chippendales und Paul Janke!

+
Die Chippendales heizen ihren Fans am Donnerstagabend so richtig ein!

Mannheim - Kreisch-Alarm im Rosengarten am Mittwochabend: Die Chippendales sind in der Stadt – in Begleitung von Ex-Bachelor Paul Janke!

„Willkommen Ladies, im Land der Fantasie...“

Was so verheißungsvoll beginnt, muss auch zum Höhepunkt führen: Im Mannheimer Rosengarten ist am Mittwochabend (7. November) der Mozartsaal besetzt von aufgehübschten, schnatternden Damen. Als wären alle verabredet zu einem Date.

Die Chippendales und Paul Janke im Rosengarten

Was die Amerikaner Joey, Cris und Tony recht handzahm im Bauarbeiter- Outfit beim weiblichen Publikum aufwärmen, kennt schon kurze Zeit später kein Halten mehr: Zu „Talk dirty to me” laufen halbnackte Schönlinge ins Publikum und suchen Hautkontat mit der aufgeregt quietschenden Damenwelt.

Die offizielle Bitte, die Handys aus zu lassen, wird anfangs von mindestens 25 Besucherinnen ignoriert. Doch nach dem Blick auf den kräftigen Po eines Nackedeis unter der Dusche wächst die Zahl der filmenden Handys noch auf 100 an!

>>> Intimes Geständnis von Ex-Bachelor Paul Janke: DIESES Körperteil ist ihm bei seiner Traumfrau besonders wichtig

Paul Janke verteilt Rosen

Sex und Humor, auch hier machen die Chippendales vor, wie es gemacht wird: Bei der „Chipp-Shot-Show“, einem Bühnen-Spiel, bei dem die extravagantesten Sexstellungen mit vier der Jungs prämiert wird. Süße Belohnung: eine langstielige Rose von Ex-Bachelor Paul Janke und einen Kalender.

Dann fordern die zwischenzeitlich immer wieder komplett nackten ‚Chips‘ auf: „Ladies, brecht die Regeln, habt die schönste Nacht eures Lebens!“ 

Mal legt die strenge Stripper-Polizei Handfesseln an, mal knallt die Peitsche, mal tanzen Cowboys. Auch Gast-Stripper Paul Janke findet als blonder Sonnyboy seinen Platz in der Riege der insgesamt zwanzig schönen Männer.

Mit dem „Feuchten Traum“ läutet die Choreografie den Höhepunkt ein: Der Mann aus dem Bett, gefangen in rosa Bondage-Bändern, die Frau aus dem Publikum wird im Bett von Händen umgarnt. Zum Finale laden die ‚Chipps‘ den kompletten Saal zur Party nach vorne zum ‚Boyband-Traum‘ ein. Der funktioniert einfach immer: Alle werden wie hypnotisiert von den Sitzen gerissen, tanzen zu Backstreet Boys, *NSYNC oder BOYZONE!

Nach der Show gibt´s für alle Mädels, die nur das kalte Bett zu Hause erwartet, zum Trost noch ein Foto mit Joey, Tony oder Rosenkavalier Paul. Oder ein T-Shirt am Fan-Stand der Jungs zum Kuscheln.

kpo

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare