Meisterschaft für Maskenbildner

Wer schminkt das beste Monster? Mannheimerin gewinnt mit ‚Grüffelo‘

+
Cara Binder vom Mannheimer Nationaltheater verwandelt ihr Model in einen „Grüffelo“.

Mannheim - Wer schminkt das beste Monster? Das ist die Aufgabe der Deutschen Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung. Mit dabei: Cara Binder vom Nationaltheater.

Ihre Models sollen nach dem Schminken nicht schöner werden. Das Gegenteil ist der Fall: Die Deutsche Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung in Düsseldorf (11. März) läuft unter dem Motto ‚Monster‘.

Cara Binder vom Mannheimer Nationaltheater verwandelt ihr Model in einen „Grüffelo“.

Dabei schlägt sich Cara Binder vom Nationaltheater Mannheim ausgezeichnet. Sie steht am Ende der Veranstaltung auf dem Siegertreppchen und belegt den zweiten Platz.

An dem Wochenende auch in Düsseldorf vertreten ist die Eppelheimerin Evelyn Pütz, die sich bei der Deutschen Make-Up-Meisterschaft unter den letzten Zehn beweist.

Cara Binder vom Mannheimer Nationaltheater verwandelt ihr Model in einen „Grüffelo“.

Auszubildende im ersten Lehrjahr

Die sieben Teilnehmerinnen haben die Aufgabe, in 90 Minuten eine effektvolle Maske zum Thema ‚Monster‘ zu erstellen. Missgebildete Ungeheuer aus der Unterwelt, furchterregende Phantasiewesen, berühmte Film-Monster, finstere Aliens oder monströse Unmenschen dienen dabei als Vorlage.

Binder verwandelt ihr Model in einen lebensechten „Grüffelo“ – und zwar von Kopf bis Fuß. Die Auszubildende, die sich im ersten Lehrjahr (!) befindet, hat das gleichnamige Kinderbuch früher schon ihren kleinen Cousins vorgelesen.

pm/gs

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare