Die Bilanz 

Drogenkontrolle nach „Toxicator“ in Maimarkthalle!

+
Drogenkontrolle der Polizei nach dem Technofestival „Toxicator“ in der Maimarkthalle.

Mannheim - Zahlreiche Technofans feiern am Samstag das Technofestival „Toxicator“ in der Maimarkthalle – doch nicht jeder verlässt die Veranstaltung ‚sauber‘. Ein Mann schwebt sogar in Lebensgefahr...

Wenn jemand Party machen kann, dann die Besucher vom „Toxicator“ Festival in Mannheim. Eine ganze Nacht lang tanzen die Feierwütigen zu feinstem Hard Style ab. 

Doch so manch einer verlässt die Veranstaltung nicht ganz ‚sauber‘. Zur Bekämpfung der Drogenkriminalität führt die Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Drogenkontrolle durch. 

Die Bilanz: Die Beamten stellen 76 Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz fest. Bei acht Autofahrern vermuten die Polizisten einen Drogenkonsum und nehmen den Betroffenen Blut ab. Insgesamt werden über 180 Ecstacy-Tabletten, rund 50 Gramm Marihuana und 25 Gramm Amphetamin sichergestellt.

Zudem müssen 60 Personen die Drogen zu sich genommen haben vom Rettungsdienst behandelt werden – sechs von ihnen werden in ein Krankenhaus eingeliefert. 

Ein 27-jähriger Mann schwebte nach dieser Nacht sogar in Lebensgefahr. Laut Polizeiangaben und Auskunft der Ärzte ist er am Sonntag bereits auf dem Weg zur Besserung.

pol/nis

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Kommentare