Erhöhte Waldbrandgefahr

Forstamt sperrt Grillplätze und Feuerstellen!

+
Wegen der hohen Waldbrand-Gefährdungsstufe werden Grillplätze und Feuerstellen gesperrt (Symbolfoto)

Mannheim - Durch die hohen Temperaturen und die anhaltende Trockenheit ist die Waldbrandgefahr stark gestiegen. Deswegen hat das Forstamt Grillplätze und Feuerstellen gesperrt. 

Der deutsche Wetterdienst meldet aktuell die Waldbrand-Gefährdungsstufe 4, für große Teile des Rhein-Neckar-Kreises auch 5. Wiegen dieser hohen Gefährdungsstufe hat das Forstamt die Sperrung aller gekennzeichneten Feuerstellen und Grillplätze im Wald angeordnet.

Die Sperrung wird aufrecht gehalten, solange die Gefährdungsstufe 4 oder 5 besteht. Nur im Ausnahmefall darf auf einer der Feuerstellen oder einem Grillplatz ein Feuer angezündet werden – und nur wenn die örtliche Feuerwehr eine Brandwache stellt. Dafür braucht man die Genehmigung der Forstbehörde.

Weit über die Hälfte aller Waldbrände entstehen jedes Jahr durch Unachtsamkeit und Fahrlässigkeit. Waldbrände führen nicht nur zu großen finanziellen Schäden für die Waldbesitzer, sondern zerstören auf Jahre hinaus die Lebensgrundlagen für viele im Wald lebende Tiere und Pflanzen. 

Die Stadt bittet die gesamte Bevölkerung durch umsichtiges Verhalten mitzuhelfen, die Brandgefahr einzugrenzen. 

pm/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen 

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen 

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.