Brandursache unklar

Mitten in der Nacht! Feuer in Einfamilienhaus

+
Das Haus nach dem Brand.

Mannheim-Feudenheim - Ein Schock für die Anwohner eines Einfamilienhauses: Mitten in der Nacht fängt es plötzlich an zu brennen! Was passiert ist:

In der Nacht vom 22. auf den 23. Januar gegen 4:15 Uhr brennt es in einem Einfamilienhaus in der Theodor-Storm-Straße aus noch unbekannten Gründen. Die drei Anwohner bemerken das Feuer rechtzeitig, können sich retten und die Feuerwehr alarmieren.

Glücklicherweise sind die Nachbarhäuser nicht betroffen. Verletzt wird dabei niemand. Doch trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr ist der Schaden nicht gering! Dieser wird zwischen 15.000 und 20.000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei ermittelt noch.

pol/tk

Quelle: Mannheim24

Kommentare