Gefährlicher Leichtsinn

Mit Sommerreifen über die spiegelglatte Straße

+

Mannheim-Feudenheim - Schneematsch und vereiste Straßen machen selbst den besten Winterreifen zu schaffen. Eine 32-jährige Frau versucht dennoch mit Sommerreifen an ihr Ziel zu kommen.

Die 32-Jährige will am Sonntagmorgen, kurz nach 6 Uhr, mit ihrem Kia von der Banater Straße / Ortsumgehung Feudenheim, auf die B 38 auffahren.

In einer Kurve verliert sie plötzlich die Kontrolle über ihren Wagen. Das Auto wird erst gegen die linke, dann gegen die rechte Leitplanke geschleudert. Dann dreht sich das Fahrzeug um die eigene Achse und kommt schließlich zum Stillstand.

Die Fahrerin muss mit zahlreichen Prellungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Wagen ist stark demoliert und muss abgeschleppt werden.

Bei der Unfallaufnahme stellt sich heraus, dass die Frau weder die Geschwindigkeit angepasst, noch die richtige Bereifung an ihrem Auto hatte. Drei der vier Räder waren lediglich mit Sommerreifen ausgestattet.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Das sind Mannheims „Supertalente“

Das sind Mannheims „Supertalente“

Unsere Tipps fürs (lange) Wochenende

Unsere Tipps fürs (lange) Wochenende

Kommentare